Turnen

ELTERN-KIND-TURNEN (für Kinder von 2 bis ca. 4 Jahren)
Eltern-Kind-Turnen ist ein Angebot, bei dem sich Eltern und Kinder gemeinsam vielfältig bewegen können. Durch die Bewegungserfahrung lernen die Kinder ihren Körper kennen und damit sich selbst einzuschätzen. Außerdem lernen die Kinder Rücksichtnahme (Abwechseln/Teilen), Regeln einhalten, werden selbständier und schließen Freundschaften. Vor allem erfahren sie, dass Turnen Spaß macht. Nach einer kurzen Aufwärmphase folgen Sing- und Fingerspiele. Im zweiten Teil der Stunde werden verschiedene Handgeräte eingesetzt, bevor sie mit einer phantasievollen Bewegungslandschaft endet.

KINDERTURNEN (für Kinder von ca. 4 Jahren bis Schulalter)
Dass Turnen auch ohne Eltern Spaß macht, erfahren die Kinder in dieser Gruppe. Das Kinderturnen ist vielseitig und bietet ein breites Spektrum an Möglichkeiten, die physische und psychische Entwicklung des Kindes positiv zu beeinflussen. Es ist ein nicht wettkampforientiertes, mehr spielerisch-sportliches Bewegungsangebot, bei dem die Kinder lernen, sich vielfältig zu bewegen, z.B. beim Turnen an Geräten, balancieren, Hindernisse überwinden und selbst mithelfen Spiellandschaften aufzubauen u.v.m.

GERÄTTURNEN (für Kinder von 6 bis 11 Jahren)
Bei uns werden Kinder im Alter von 6 bis 11 Jahren förmlich „von den Beinen geholt“:
Sie machen Raumerfahrungen wie in keiner anderen Sportart, die sie beim Turnen an Geräten, beim Überkopfhängen, Abspringen, Drehen, Fliegen und Überschlagen sammeln können. Wir machen Turnen (an unterschiedlichen Geräten) zum Erlebnis!

DAMEN-GYMNASTIKGRUPPE 1
Im wöchentlichen Wechsel findet statt:
A. Powergymnastik
Nach einer aktiven Aufwärmphase mit fetziger Musik folgt multifunktionelle Gymnastik, die intensiv alle Muskelgruppen beansprucht. Die Stunde endet mit Dehnübungen.
B. Fitnessgymnastik
Besondere Problemzonen werden berücksichtigt z.B. durch Schultergymnastik, gezieltes Bauch- und Rückenmuskeltraining und Fußgymnastik ohne Sportschuhe. Zum Einsatz kommen z.B. Thera Band und Gymnastikball. Die Stunde endet mit einer Dehn- und Entspannungsphase, in der u.a. auch Igelbälle eingesetzt werden. Alle Elemente werden durch Musik unterstützt.

DAMEN-GYMNASTIKGRUPPE 2
Seniorengymnastik
Altersgerechte Gymnastik mit Musik. Verschiedene Handgeräte kommen zum Einsatz, wie z.B. Ball, Keule und Thera Band.

STEP-AEROBIC
Step-Aerobic verbindet Ausdauertraining mit einem effektiven Muskeltraining für Gesäß, Oberschenkel und Waden durch das beständige Auf- und Absteigen auf bzw. von einer Stufe (Step-Brett). Durch eine ununterbrochene Folge von Bewegungen wird das Herz-Kreislauf-System gleichbleibend aktiviert und dadurch die allgemeine Audauerfähigkeit trainiert. Ein wichtiges Element ist dabei auch die entsprechende Musik. Die Übungsstunde teilt sich auf in Aufwärmphase, Ausdauerphase und Regenerationsphase.